Pule, das Gebet

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                               Eine LomiLomi beginnt mit geistiger Vorbereitung und Reinigung. Geht man davon aus, dass alles Wirken von Gott oder dem Höheren Selbst ausgeht, ist es nur logisch, dass man diese um Reinheit, Klarheit und Beistand bittet und sich dann zum Abschluss dafür bedankt. Dieses „Überantworten“ ermöglicht den Zugang zu höheren bzw. tieferen Wahrnehmungsfähigkeiten und damit auch zu alten Verletzungen und Glaubens-/Verhaltensmustern und die man lösen kann und so zur "Ganzwerdung" gelangt.